Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts

In Linz beginnt’s – 60 Seconds Places

Die Hauptstadt Oberösterreichs bietet nicht nur das älteste Tortenrezept überhaupt, sondern auch eine jede Menge Kultur, Geschichte und vor allem Spaß. In Linz beginnt’s und hört’s lange nicht auf! 

 

OÖ. Der Hauptplatz beispielsweise befindet sich am Ende der bekanntesten Einkaufsstraße der Stadt – der Landstraße. Nach dem ausgiebigen Shoppen entlang dieser Straße kann man am Hauptplatz ein großes Stück Geschichte in der Altstadt genießen oder in eines der vielen Cafés oder Lokale neue Energie tanken. Wer sich am Hauptplatz ein Getränk genehmigt, dem wird die Dreifltigkeitssäule sofort ins Auge stehen. Das barocke Wahrzeichen aus weißem Untersberger Marmor ist ganze 20 Meter hoch und wurde bereits 1723 fertiggestellt. Samstags hat man die Möglichkeit, durch den am Hauptplatz stattfindenden Flohmarkt oder Bauernmarkt zu schlendern. Besonders schön wird das Herzstück der Linzer Innenstadt zu Weihnachten mit viel Beleuchtung, Punschhütten und herrlich duftendem Essen kommt man am Christkindlmarkt in Weihnachtsstimmung und kann vom stressigen Alltag abschalten.

 

Hot Spots

Wer Linz besucht, muss am Pöstlingberg gewesen sein, sonst war man auch nicht in Linz. Besonders für Kinder ist der Linzer Hausberg ein besonderes Erlebnis. Dort oben finden sich ein Zoo, eine Fotogalerie und ein Märchen- und Zwergenreich der Grottenbahn wieder. Gleichzeitig wird man nirgendwo einen schöneren Ausblick über die Stadt an der Donau bekommen. Wer aber doch nicht hoch hinaus möchte, kann sich seine Zeit im Museum der Zukunft, dem Ars Electronica Center vertreiben. Dort hat man die Möglichkeit, selbstfahrende Autos zu trainieren oder die eigene DNA mit der Genschere zu bearbeiten.

 

Besondere Veranstaltungen

Auch in puncto Veranstaltungen kann Linz mit anderen großen Städten mithalten. Ob mit dem Urfahraner-Markt, welcher 2x im Jahr stattfindet und vor allem die jungen Linzer anzieht. Dem Pflasterspektakel, bei dem sich im Sommer künstlerische Darbietungen in den Linzer Innenhöfen und besonderen Plätzen auftun. Oder der Klangwolke, welche für alle Kunst- und Musikliebhaber ein absolutes Muss ist und jedes Jahr viele Touristen anzieht.

 

Facebook
WhatsApp
Email

Registrier dich

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.