Business, Mindset, Mafia- Knödltalk mit Alissa Smajilovic - Uppermedia
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts

Business, Mindset, Mafia- Knödltalk mit Alissa Smajilovic

„Ich bin das Problem der ganzen Welt” – so dachte Alissa noch vor wenigen Jahren. Unsicherheiten, emotionale Instabilität und notorisches „Ja” sagen prägten ihren Alltag. Heute ist die 27-jährige Mindset- und Business Coach, führt nebenbei eine Social Media Agentur und gründet obendrauf noch eine Fashion-Brand. Das wichtigste dabei: Alissa hat zu sich selbst gefunden und kennt nun ihren Wert.

 

. Alissa Smajilovic ist die Definition einer Power-Frau. Sie arbeitet hart an sich selbst, hat große Ziele und weiß auch, wie sie diese erreichen kann. Doch das war nicht immer der Fall. Nach außen hin hat Alissa zwar immer schon einen sehr starken und kühlen Eindruck gemacht, innerlich sah es bei ihr lange Zeit aber ganz anders aus. Sie gab sich an jeder negativen Situation die Schuld, konnte nicht Nein sagen und empfand sich selbst als nicht ausreichend. Heute kennt sie ihren Wert und weiß, worauf sie ihren Fokus setzen möchte, nämlich aus sich selbst.

 

Der Weg nach oben

Mit 18 Jahren wurde Alissa von zu Hause rausgeschmissen und war zu dieser Zeit an ihrem Tiefpunkt: „Diese Zeit hätte mich beinahe zerstört”. Erst durch ihre vielen Reisen, das Kennenlernen von verschiedensten Menschen und die Erfahrungen in ihren Jobs, wurde sie zu dem glücklichen Menschen, der sie heute ist. Alissa setzt sich nun persönliche und finanzielle Ziele und misst dadurch ihren Erfolg. Jedoch zählt für sie nicht ausschließlich der Outcome ihrer Arbeit, sondern der Prozess und Weg dahin.

 

Mafia Mama 

Auf Instagram bezeichnet sich Alissa immer wieder als Mafia Mama. Doch was steckt eigentlich hinter diesem Begriff? „Ich tu alles dafür, damit es mir gut geht, damit es meiner Familie gut geht und dass ich mir ein Leben aufbaue, von dem ich gut leben kann. Ein Leben welches teilweise Wege erfordert, die von der Norm abweichen (im legalen Bereich natürlich)!” Eine Mafia Mama tut alles dafür, dass es ihr selbst und ihrer Familie gut geht, bleibt sich aber selbst immer treu.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Registrier dich

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.