DIY Klopapierhalterung – Einfach - Uppermedia
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts

DIY Klopapierhalterung – Einfach

 

Im Zuge der Verschönerung unseres Badezimmers haben wir gleich ein DIY für die Aufbewahrung von Klopapier erstellt. Denn wir sind sicher nicht die einzigen die nicht wussten, wohin mit der Packung, wenn der Platz eher klein ausfällt.

 

Natürlich kannst du wieder individuelle Gestaltungen vornehmen und Farben, Materialien und Anbringung selbst wählen.

 

Skateboard Halterung für Toilettenpapier

Materialien:

Skateboard (blank)

Holzblock (Reststück vom Bauhaus) –  ca. 7cmx7cmx9cm

Möbelfuß – Länge ca. 40cm

Seil – Länge ca. 1-2 m 

evtl. Hacken zur Wandmontage

 

Sonstiges:

Schleifpapier (z.B 50, 80, 120)

Schrauben (z.B. 4,0×40) & evtl. Dübel zur Wandmontage

Akkuschrauber

 

Kosten:

Skateboard gebraucht 0€

Holzblock ca. 3 € (je nach Maße des Reststücks)

Möbelfuß 3,50€

Seil 0,50-1€

Hacken je nach Art inkl. Dübel ca. 1€

Gesamt: ca. 8€

 

Zeitaufwand:

ca. 20 min

 

 

 

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Kontrolliere, ob alle notwendigen Materialien vorhanden sind.  (siehe Bild 1).

  2. Schneide ein Holzstück in eine passende GrößeBeachte hierbei die vorhandenen Löcher des Skateboards
    In unserem Fall haben wir selbst ein Stück eines längeren Holzbalkens abgesägt: 7cmx7cmx9cm (siehe Bild 2).

  3. Schleife Seiten und Kanten ab (siehe Bild 3).

  4. Platziere das Tischbein – umfunktioniert in unsere Klopapierhalterung – auf das zurechtgeschnittene Holzstück (siehe Bild 4).
    Beachte dabei, dass später die Klopapierrollen darauf gestapelt werden.

  5. Schraube mit dem Akkuschrauber das “Tischbein” fest (siehe Bild 5).

  6. Platziere die Halterung auf dem Skateboard. Achte dabei darauf, dass alle Löcher vom Holzstück bedeckt sind (siehe Bild 6 & 7).

  7. Schraube nun wieder mit dem Akkuschrauber die Halterung am Skateboard an. Solltest du keine Klemmvorrichtung haben, lass dir am besten von jemand zweiten helfen, damit das Brett nicht während dem Anbringen verrutscht (Siehe Bild 8).

Damit das Ganze nicht ständig umfällt, wenn du es in die Ecke stellst, kannst du das Brett entweder an die Wand bohren oder mit einer Schnur an einem Hacken befestigen.

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Registrier dich

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.